Einführung

Die Rechtsanwaltskammer ist eine öffentlich rechtliche Körperschaft. Ihr steht ein Präsident vor, der sie vertritt.

Die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Rechtsanwaltskammern und der Berufsordnung sind im königlichen Dekret Nr. 1578 vom 27.11. 1933, mit Änderungen umgewandelt in das Gesetz Nr. 36 vom 22. Jänner 1934 in geltender Fassung, enthalten.

Die Rechtsanwaltskammer von Bozen ist jene Körperschaft, in der alle Rechstanwältinnen und Rechstanwälte eingetragen sind, die ihre Tätigkeit in der Provinz Bozen ausüben. Bei jedem Landesgericht ist eine Rechtsanwaltskammer angesiedelt.