Bildungszeitraum  2017-2018-2019 und Folgejahre
 

Rechtsanwalt
u. Praktikant mit Vertretungsbefugnis
 
Mindestanzahl im Jahr 2017

15

davon innerh.
vom Triennium
9
Anwaltsordnung,  Fürsorge, Berufsordnung*

 
davon nicht mehr wie 40 % für Fernausbildung
 (d.h. max. 24 BGH von Onlinekursen)
Mindestanzahl im Jahr 2018
15
Mindestanzahl im Jahr 2019

15

Weitere zu erreichende BGH

15

Gesamtanzahl der zu erlangenden BGH im jeweiligen Bildungstriennium

60


 * Beschlossen vom Ausschuss der Rechtsanwaltskammer Bozen im Jahr 2015


Mit der Plattform "FormaSFERA" kann jedes Mitglied

a) sich bei den Weiterbildungsveranstaltungen des Bezirkes Bozen-Trient-Rovereto anmelden

b) im persönlichen Bereich die erlangten Weiterbildungspunkte von besuchten Kursen eingeben, sofern sie von anderen Rechtsanwaltskammern oder vom CNF bereits anerkannt sind.

c) Gesuche hochladen für die Anerkennung von Kursen ohne Weiterbildungspunkte oder für andere Tätigkeiten wie z.B. die Tätigkeit als Referent, Universitätsdozent, Veröffentlichung von Artikel in Fachzeitschriften usw.

 

für den Zeitraum 2017-2019, für Kurse o. andere Tätigkeiten, welche nicht mit Bildungsguthaben für den Anwaltsberuf versehen sind.

Ansuchen um Erhalt von Bildungsguthaben für Ämter/Organisationen (mindestens 1 Monat vor Beginn der Veranstaltung)

Antrag um Befreiung wegen Mutter-Vaterschaft, Kranheit, Unfall o.a. (jeweils nach Bedarf anzupassen)

Dokumente:
 

Kalender

Dokumente

Weiterbildungskurs
für Rechtsanwalts-
anwärter